Ist der Mensch in Naturfotos ein unnatürlicher Fremdkörper?

„Lustigerweise werden Landschaften immer dann als atemberaubend schön empfunden, wenn kein Mensch darin zu sehen ist. […] Irgendwie ist der Mensch ein Störfaktor.“

Wasserfall im Gros Morne Nationalpark (Neufundland)

Die Bakers Brook Falls im Gros Morne Nationalpark in Neufundland. Jede Sekunde stürzen hier hunderte, wenn nicht sogar tausende Liter Wasser in die Tiefe. Schon aus der Fernde hört man die Wassermassen rauschen.

Entkernt sind die "Beeren" der Eibe eine ungiftige, lecker-süße Nascherei!

Die Fruchtkörper der europäischen Eibe

...sind nicht nur für Drossel und andere Federträger ein willkommener Snack. Dieser Nadelbaum ist in allen seine Teilen hochgiftig – mit einer Ausnahme: der rote fleischige Samenmantel ist essbar, den Kern sollte man auf jeden Fall wieder ausspucken, denn er ist wiederum giftig.

Naturfilm

Flowcean

Ein Kunstfilm über die Begegnung von Natur & Mensch

Wir gestalten in Kanada einen experimentellen Kunstfilm im Zusammenspiel mit der Natur.

In künstlerisch-filmischen Ausarbeitungen begegnen wir unserer Mitwelt und reisen dafür sechs Monate durch die Wildnis Kanadas. Zivilisatorische Hilfen und Annehmlichkeiten lassen wir zurück. Wir wollen das authentische, ursprüngliche Leben mit der Natur erfahren und vertiefen.

Nichts für Warmduscher

Video: Reinigung von Körper und Seele im Nass eines Wasserfall (Cape Breton, Nova Scotia)

Baden und Waschen im Wasserfall, das erlebt man nicht alle Tage! Kein normaler Wasserfall übrigends. Ein verstecktes Paradies. Ein unglaublicher, mystischer Ort!

Seite 1 von 2